Mit Sinnen lernen

So können wir besonders gut lernen:

Zum Beispiel: 

  • Wir tun etwas mit den Händen. 
  • Wir versuchen es selbst.
  • Wir haben Freude daran. 
  • Wir tun es oft. 
  • Wir tun es mit anderen Menschen. 
  • Wir lernen mit verschiedenen Sinnen. 

Unsere Sinnes-Organe sind:

  • Augen 
  • Ohren 
  • Nase 
  • Mund  
  • Haut. 

Die Sinnes-Organe melden dem Gehirn: 
Das sehen, hören, riechen, schmecken oder fühlen wir. 

 
 

Wir lernen mit verschiedenen Sinnen:

Zum Beispiel: 
Wir lernen schwimmen. 
Jemand zeigt uns, wie das geht. 
Wir hören zu und schauen zu. 
Dann versuchen wir es selbst. 
Wir spüren unseren Körper. 
Wir bewegen uns im Wasser.  

 

Oder: 
Wir erfahren etwas über Gott. 
Wir lesen in der Bibel.  
Wir sehen und hören den Text.